Beiträge

Jugend- und Elternausflug der Jungmusiker des MV

Nachlese

Am Sonntag, den 25.09.2011 veranstaltete das Jugendteam des Musikvereins Rauenberg einen gemeinsamen Ausflug mit den Jugendlichen und ihren Eltern zum Feldbahn- & Industriemuseum Wiesloch.
So trafen wir uns morgens, um 10:30 auf dem Pendlerparkplatz in der Nähe des Rad- und Wanderweges in den Hohenaspen. Nach einer kurzen Sammelaktion brachen wir dann in Richtung Wiesloch auf. Unser Weg führte uns an einige Stellen, wo sich der ein oder andere fragte: „Und da soll es weiter gehen?“. Doch nach einigen weiteren Schritten kam dann der „aha-Effekt“: „Ach jetzt weiß ich wieder wo wir sind.“ – „Gut zu wissen, dass man so auch dahin kommt.“ Nach ungefähr einer Stunde machten wir eine kleine Rast. Es gab etwas zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen.  Gestärkt ging es dann den letzten hundert Metern entgegen.

 

Gegen 12 Uhr betraten wir das Gelände des Feldbahn- und Industriemuseums Wiesloch e.V. Dort  wurden wir von Franz Stier und seinen Mitgliedern begrüßt. Nach der Begrüßung wurde sich erst einmal gestärkt. Wir aßen zu Mittag bevor wir eine Fahrt mit der Feldbahn machten. Bei der Führung durch das Gelände kam der eine oder andere nichtmehr aus dem Staunen heraus, was sich da schon so Alles angesammelt hatte. Neben den verschiedenen Zügen wurden uns auch alte Werkzeuge bzw. Maschinen, wie Standbohrmaschinen, Fräser, Pressen und eine Drehbank gezeigt. Sogar ein kleines Bergwerk gab es zu besichtigen. Für die kleineren unter uns gab es eine Fahrrad- und eine Handhebeldraisine. Nach einer kleinen Mittagspause in der die Grenzen der Schienen und des Schienenfahrrads erprobt wurden, machten wir uns zum Aufbruch fertig. Zum Abschluss durften wir noch ein letztes Mal mit der Eisenbahn fahren, die uns vor dem Landratsamt aussteigen ließ damit wir es nicht so weit nach Hause hatten. Gegen 16 Uhr kamen wir dann wieder an unseren Startplatz zurück.

BB

Zuerst einmal gut Stärken bevor wir uns an die Besichtigung machen

Zuerst einmal gut Stärken bevor wir uns an die Besichtigung machen

Und so wurden früher die Weichen gestellt. Franz Stier beim Vorführen

Und so wurden früher die Weichen gestellt. Franz Stier beim Vorführen

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt Lokführer zu sein

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt Lokführer zu sein

Toll! Es machte Spaß mit der Draisine zu fahren meinten Jan und Konrad

Toll! Es machte Spaß mit der Draisine zu fahren meinten Jan und Konrad

Und zum Abschluss noch ein Gruppenfoto

Und zum Abschluss noch ein Gruppenfoto