Kerwe 2021 – Einmal ganz anders aber trotzdem ganz schön!

Die Jugendkapelle | Foto © M. Bieberle
Die Jugendkapelle | Foto © M. Bieberle

Die Jugendkapelle | Foto © M. Bieberle

Kleine Musikerkerwe auf dem Rathausplatz

Strahlender Sonnenschein, gute Laune, tanzende Nonnen und schlafende Löwen – Neustart „In Harmonie vereint“. Unter diesem Motto startete der Musikverein in ein ganz anderes Kerwe-Wochenende 2021. Das Wetter meinte es gut mit uns und die Sonne begleitete uns zwei Tage auf dem Rathausplatz in Rauenberg, was natürlich eine Vielzahl an Gästen anzog. Bereits am Samstagabend hatten unsere vielen Helfer alle Hände voll zu tun. Hier direkt ein „Herzliches Dankeschön“ an Alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben, den Helfern beim Auf- und Abbau, hinter der Theke und in der Küchenhütte, den fleißigen Kuchenbäckern, es war kein Krümel mehr übrig – Vielen Dank! Ohne eure tatkräftige Unterstützung ist eine Durchführung solch eines Events nicht möglich.

Die Gesamtkapelle | Foto © M. Bieberle
Die Gesamtkapelle | Foto © M. Bieberle

Die Gesamtkapelle | Foto © M. Bieberle

Das Platzkonzert unserer beiden Kapellen durfte natürlich auch nicht fehlen, so dass am Sonntag pünktlich nach dem Läuten der Glocken des „Doms vom Angelbachtal“ gestartet wurde. Premiere in allen Bereichen: Moderation unserer ersten Vorsitzenden Silke Sieber, erster Auftritt unserer Dirigentin Anne Habermehl, die neu zusammengesetzte Jugendkapelle, Neustart nach nur kurzer Probezeit für die Gesamtkapelle. Und das alles vor den vielen Gästen auf dem Rathausplatz. Mit vielen Hits, natürlich auch zünftiger Blasmusik konnten beide Kapellen das Publikum begeistern. Besonders die beiden gemeinsam gespielten Stücke „Viva la Vida“ und „The Lion Sleeps Tonight“ mit Solist Jan Hillenbrand am Altsaxophon bekamen viel Beifall. Zwei Stunden Musik am Stück – nach der langen Zeit – ein gelungener Neustart für uns als Musikverein.

Die vergangene Zeit hat uns als Verein sehr zugesetzt, nicht nur, dass wir nicht proben, nicht auftreten, keine Einnahmen erwirtschaften konnten, auch unsere Mitgliederanzahl ist erheblich geschrumpft. Werden Sie förderndes Mitglied bei uns im Verein! Mit nur 15,00 EUR im Jahr als förderndes Mitglied unterstützen Sie uns – natürlich sind auch aktive Mitglieder herzlich willkommen. „Denn ohne Musik wird’s still.“